Berichte aus dem Ferienlager 2016

Fackellauf

Neunte Etappe, Entzündung des Olympischen Feuers

Neunte Etappe, Entzündung des Olympischen Feuers Endlich ist es soweit. Das Olympische Feuer ist in Endorf eingetroffen und die dritten ...
Weiterlesen …

Achte Etappe, der Weg ins Sauerland!

Achte Etappe, der Weg ins Sauerland!Nach dem Abstecher in die Hauptstadt geht es für unseren Läufer direkt ins Sauerland, an ...
Weiterlesen …

Achte Etappe, zurück nach Deutschland

So langsam kommt unser Staffelläufer dem Austragungsort näher. In der Nacht wurden die Alpen überquert. Trotz der Anstrengungen der letzten ...
Weiterlesen …

Siebte Etappe, zurück nach Europa in die ewige Stadt Rom mit Besuch des Papstes

Siebte Etappe, zurück nach Europa in die ewige Stadt Rom mit Besuch des Papstes Nach dem Ausritt ins All kehrt ...
Weiterlesen …

Sechste Etappe, Start zum Mond

Sechste Etappe, Start zum Mond Auf seiner sechsten Etappe wurde die Fackel von unserem Läufer zum Mond und der ISS ...
Weiterlesen …

Fünfte Etappe, die Hautstadt der USA Washington DC

Von New York geht es in die Hauptstadt der USA nach Washington DC wo unser Fackelträger begeistern begrüßt wird. Nach ...
Weiterlesen …
Fuerte Klaus

Vierte Etappe, über Fuerteventura in die USA

Vierte Etappe, über Fuerteventura in die USA Zuerst kommt geht es auf das Eiland von Fuerto Klaus (Felix Demski). Dieser ...
Weiterlesen …

Dritte Etappe, entlang dem Jakobsweg (Via de la Plata) zur Kathedrale von Santiago de Compostela

Nach dem Ruhetag geht es weiter mit dem Fackellauf. Ziel ist die Kathedrale von Santiago de Compostela. Sie steht über ...
Weiterlesen …

Zweite Etappe ging an der Küste Afrikas entlang und durch die Straße nach Gibraltar zurück nach Europa.

Zweite Etappe ging an der Küste Afrikas entlang und durch die Straße nach Gibraltar zurück nach Europa. Nach dem Start ...
Weiterlesen …

Erste Etappe Jerusalem und die Pyramiden von Gizeh

Nach der feierlichen Eröffnung und dem entzünden der Flamme gestern in Athen, hat unser Läufer seine erste Station die Pyramiden ...
Weiterlesen …

Olympisches Feuer wurde entzündet

Das Olympische Feuer ist 13 Tage vor Eröffnung der Sauerland-Sommerspiele in Endorf/Sauerland(6. bis 20. August) im Heiligen Hain des antiken Olympia ...
Weiterlesen …

Wir berichten aus dem Ferienlager Vorhelm/Sauerland

Berichterstattung Live aus dem Ferienlager Vorhelm/Sauerland


Ende die Spiele von Endorf

Nach 14 Tagen Wettkampf in Endorf, ging es für alle Athleten wieder in die Heimat zurück. Dort angekommen wurde in ...
Weiterlesen …

Gruppenbilder

SAMSUNG DIGITAL CAMERASAMSUNG DIGITAL CAMERASAMSUNG DIGITAL CAMERASAMSUNG DIGITAL CAMERASAMSUNG DIGITAL CAMERASAMSUNG DIGITAL CAMERASAMSUNG DIGITAL CAMERASAMSUNG DIGITAL CAMERASAMSUNG DIGITAL CAMERASAMSUNG DIGITAL ...
Weiterlesen …

Bericht 18.08.2016

Leider rückt das Ende des Ferienlagers immer näher, jedoch lässt sich die gute Stimmung der Kinder und Betreuer nicht unterkriegen ...
Weiterlesen …

(kein Titel)

18.08.2016 Feucht-Fröhlicher Schwimmtag   Es schien wie ein ganz normaler Tag für die Kinder. Doch wer gestern aufmerksam die Nachrichten ...
Weiterlesen …

Bericht 16.08.16

Der heutige Tag fing mit einem entspannten Gammelmorgen an, an dem die Kinder die Möglichkeit hatten ins Dorf zu gehen ...
Weiterlesen …

16.08.2016 Montag Wettkamptag 10

Nach dem ungewohnten und auch leicht chaotischen Rückwärtstag, begann der Morgen wie gewohnt. Die Kinder wurden von den Gruppenleitern in ...
Weiterlesen …

Tag 9 Sauerlandlager 14.08.2016

Der neunte olympische Tag begann mit einer abgefahrenen Beachparty in den Duschräumen der olympischen Arena. Laute Musik und Räume voller ...
Weiterlesen …

14.08.2016 Sonntag / ein schöner Tag liegt hinter den Sportlern

Nach einem ereignisreichen Tag gingen alle Athleten müde ins Bett und ließen den schönen Tag in Gedanken noch einmal Revue ...
Weiterlesen …

13.08.2016 Olympischer Dreikampf

Heute stand für die Atlethen ein Dreikampf an. Erste Disziplin: Strategie   Bei dem Spiel die Siedler mussten die Gruppen ...
Weiterlesen …

12.08.2016 Ordnungs-Olympiade

Der heutige Tag startete nach dem morgendlichen Wecklied mit einer kleinen Feierei der beiden Geburtstagskinder aus den jeweils zweitälteren Gruppen ...
Weiterlesen …

Outdoortag Älteste Gruppe

Hoch motiviert machte sich die Truppe der ältesten auf in Richtung Nordwesten und verlief sich voller Euphorie bereits nach den ...
Weiterlesen …

Outdoortag, Zweitjüngsten

Robinsontag 2. jüngste Gruppen Nach dem Mittagessen machten sich auch die 2. jüngsten Gruppen auf die Suche nach einer geeigneten ...
Weiterlesen …

Outdoortag / 2 ältesten Jungen/Mädchen

Tag 5 im Ferienlager 2 älteste Jungen/MädchenDer Morgen begann noch sehr gewöhnlich für die Kinder. Nachdem das Wecklied ertönte und ...
Weiterlesen …

09.08.2016 Vierter Wettkampftag

09.08.2016 Vierter LagertagDer vierte Tag des Ferienlagers hatte seinen Fokus komplett auf den Sport gerichtet. Der Tag startete mit einem ...
Weiterlesen …

08.08.2016 Das Lagerleben nimmt seinen Lauf…

08.08.2016 Das Lagerleben nimmt seinen Lauf... Die ersten Wettkämpfe sind ausgetragen, die ersten Medaillen sind verteilt! – Die neue Woche ...
Weiterlesen …

Sauerlandlager in Endorf – Tag 1

Sauerlandlager in Endorf – Tag 1Am Sonntag wurde das 3. olympische Sauerlandlager feierlich eröffnet. Der international bekannte Triathlet und mehrfache ...
Weiterlesen …
Kinder 2016-001

Aktuelle Gruppeneinteilung

für alle Kinder und Eltern wir haben die Gruppeneinteilung für unser Ferienlager 2016 fertig gestellt. Dabei haben wir versucht sämtliche ...
Weiterlesen …


älteste Mädchen

älteste Mädchen unsere ältesten Mädchen / Betreuer Tina ...
Weiterlesen …

älteste Jungs

älteste Jungs ältesten Jungen / Betreuer Schmiddi und Pauline ...
Weiterlesen …

zweit älteste Mädchen

zweit älteste Mädchen unsere zweit ältesten Mädchen/ Betreuerin Janka und Dori ...
Weiterlesen …

zweit älteste Jungs

zweit älteste Jungs unsere zweit ältesten Jungen / Betreuer Julian und Nico ...
Weiterlesen …

mittlere Mädchen

mittlere Mädchen unsere mittleren Mädchen / Betreuerin Marie und Celine ...
Weiterlesen …

mittlere Jungs

mittlere Jungs unsere mittleren Jungs / Betreuer Bent ...
Weiterlesen …

dritt jüngsten Jungen

unsere dritt jüngsten Jungen / Betreuer Jannik und Eyk ...
Weiterlesen …

zweit jüngsten Mädchen

unsere zweit jüngsten Mädchen / Betreuerin Kathi ...
Weiterlesen …

zweit jüngste Jungen

unsere zweit jüngsten Jungen / Betreuer Tobi und Jens ...
Weiterlesen …


Schnappschüsse

Gruppenbilder

SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
SAMSUNG DIGITAL CAMERA

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Pressemitteilung

Die Olympischen Spiele in Endorf werden auch von der Presse begleitet. Dafür unseren Herzlichen Danke!

AT 16082016

AZ 17082016

 

Links zur Homepage der jeweiligen Zeitung:

DIE GLOCKE

Ahlener Zeitung

 

herrenlosen Socken sucht seinen Besitzer

Ein herrenloser Socken sucht seinen Besitzer.

herrenloser Socken

Er wurde im Jungenschlafsaal gefunden.Wie ein solcher Verlust zustande kommt ist den verantwortlichen des Ferienlagers unerklärlich. Es herrscht doch immer Ordnung. 

Jungenschlafsaal

Sachdienliche Hinweise bitte an die Lagerleitung oder an andere Dienststellen für Unordnung und Chaos.

 

Entwarnung

Entwarnung

Entwarnung

Die Schützenhalle kann wieder genutzt werden. Die Sicherheitsbeamten geben grünes Licht. „Alles wurde erledigt“, so die Sicherheitsbeamten.

Endorf hat daraufhin sofort ein kleinen Festumzug durch das Dorf organisiert um das Ereignis entsprechend zu feiern. Angeführt vom Fanfarenzug des Kriegervereins Heringsmoor ging es zum Ständesaal ins Rathaus. Dort wurde dann mit Sellerieköhm aus dem Zinngeschirr der Höcklager Klostervereinigung auf die Freigabe der Schützenhalle angestoßen. Weiter ging es dann zur Schützenhalle, vorbei an buntbeschürzten Anwohnerinnen von Endorf. An der Schützenhalle wurde dann nach altem Brauch der Gildeschluck aus Holzschuhen der Pestköhlerleischaft von 1742 eingenommen. Nach einer kurzen Rede durch den Schützenobmann Gustav Knöppken, welcher Remidemitum, das Betreten der Grünflächen und Netzbeschmutzung verurteilt, ging es zur Brandweintaufe mit Schöpfkellen des Bürgerverein Schöllerheide von 1824 in die Schützenhalle. Dort warteten der Schützenkönig Helmut der Willenlose und Sigrun die Stadtbekannte auf die Gesellschaft. Nach dem historischen ansaugen am Starkbierbrunnen wurde die Schützenhalle wieder dem Ferienlager übergeben.

Nach dieser Aufregung geht das Ferienlager weiter und alle freuen sich über weitere schöne Tage. Wir werden heute Abend von den Abenteuern berichten, welche die Kinder beim übernachten außerhalb der Schützenhalle hatten.

Einlenken

Einlenken

Die Lage in der Schützenhalle Endorf entspannt sich. Hr. Kohlmann zeigt sich kooperativ und arbeitet mit den Sicherheitsbeamten zusammen. Gemeinsam wurde ein 6 Stufenplan entwickelt um das Ferienlager weiter durchzuführen. Kernpunkt ist die Beseitigung der Hauptgefahrenpunkte (der zu kleine Lichtschacht und nicht mehr zulässige Boxenkabelstecker). Diese Punkte werden von Hr. Kohlmann umgehend bereinigt und entsprechend nachgebessert. „Wir sind froh das Hr. Kohlmann die Notwendigkeit zur Nachbesserung einsieht und mit uns zusammenarbeitet. Leider hat es etwas lange gedauert und es wäre um vieles einfacher gewesen wenn Hr. Kohlmann sofort mit uns zusammen gearbeitet hätte “ berichtet uns ein Sicherheitsbeamter in einer ersten kurzen Stellungnahme.
Die einzelnen Gruppen werden die heutige Nacht in Schutzhütten in der Umgebung untergebracht und dort versorgt. Nach der hoffentlich positiven Abnahme durch die Sicherheitsfachkräfte am Donnerstag 10:58 Uhr können die Gruppen dann wieder in die Schützenhalle einziehen.

Skandal – Schützenhalle muss wegen Sicherheitsmängel geräumt werden

Skandal – Schützenhalle muss wegen Sicherheitsmängel geräumt werden

Da in der Schützenhalle Endorf durch die Sicherheitsinspekteure erhebliche Sicherheitsmängel festgestellt worden muss die Schützenhalle umgehend geräumt werden. Das ist allerdings nicht der Skandal, sondern vielmehr das der Ferienlagerleiter Herr F. Kohlmann die Hinweise der Beamten ignoriert hat und sich in keinster Weise kooperativ gezeigt hat.

Die extra geschulten Beamten wollten gemeinsam mit Hr. Kohlmann das Thema besprechen und gemeinsam eine Lösung finden. "Wir wollten ein partnerschaftliches Gespräch führen", so einer der Beamten. "Das war aber überhaupt nicht möglich. Hr. Kohlmann ist sofort ausfällig geworden und zeigte sich überhaupt nicht einsichtig. Somit sehen wir uns gezwungen gemäß §2569-1 der Schützenhallen Verordnung zu handeln und einen entsprechenden Erlass auszustellen", so der Beamte weiter.

Das hat nun zur Konsequenz, dass die Schützenhalle geräumt werden muss und Kinder/Gruppenleiter werden sich Ausweichquartiere in der Umgebung suchen müssen. Es bleibt nur die Hoffnung, dass Hr. Kohlmann seinen Fehler einsieht und mit den Beamten zusammenarbeitete und das somit das Ferienlager dann in der Schützenhalle weitergeführt werden.Sicherheit1 Erlass

 

 

Die ersten Medaillen wurden vergeben

Die ersten Medaillen wurden vergeben